home 01
bg-phone_04.jpg

Ornithologischer Grundkurs 2019

 Gruenspecht MRuppen small 

Foto: Marcel Ruppen

Kreist da ein Mäusebussard oder ein Rotmilan? Warum trommelt der Specht nur im Frühling? Warum singen Vögel eigentlich? Wieso baut sich der Kuckuck kein eigenes Nest? War das eine Kohlmeise oder doch eher eine Blaumeise? Woher kommen die vielen Wintergäste auf unseren Seen und Flüssen?

Lernen sie die Antworten auf diese und viele weitere Fragen in einem Kurs bestehend aus Theorieabenden und Exkursionen kennen. Ohne Druck und grossen Zeitaufwand können sie am Ende die häufigsten 70 Vogelarten unserer Wohnumgebung nach Aussehen und einige sogar nach deren Stimme selbständig bestimmen. Gleichzeitig erfahren sie viel Spannendes über die Lebensweise und das Verhalten der einzelnen Arten.

Die Theorieabende finden jeweils am Donnerstag Abend von 19:00 bis ca. 21:30 Uhr im Bachschulhaus Urdorf statt. Die entsprechenden Exkursionen dazu am Wochenende, Ort und Zeit jeweils nach Absprache.


Thema Datum Theorieabend Datum Exkursion
Einführung / Vögel am Wasser Donnerstag 28. Februar Sonntag 03. März
Vögel im Wald 1 Donnerstag 28. März Sonntag 31. März
Vögel im Kulturland Donnerstag 11. April Sonntag 14. April
Vögel im Wald 2 Donnerstag 09. Mai Sonntag 12. Mai
Vögel im Siedlungsraum Donnerstag 23. Mai Sonntag 26. Mai
Kursabschluss im Neeracherried  - Sonntag 16. Juni

Die Kursleitung liegt bei Urs Hilfiker, einem ausgewiesenen Urdorfer Vogelkenner. Unterstützt wird er bei den Exkursionen von erfahrenen ornithologischen ExkursionsleiterInnen.

Die Kurskosten betragen 250.–. Mitglieder des Natur– und Vogelschutzvereins Urdorf erhalten einen Rabatt und bezahlen 200.-. In den Kurskosten enthalten sind sämtliche Kursunterlagen und die Teilnahme an den insgesamt 11 Anlässen.

Ein eigener Feldstecher unterstützt Sie bei den Beobachtungen im Feld.

Anmeldeschluss ist der 31. Januar 2019. Anmeldungen bitte unter Angabe von Name, Vorname, Adresse, Email, Telefon an peder.zipperlen@nvurdorf.ch oder über das Formular unten.

Die maximale Anzahl Teilnehmer ist auf 24 beschränkt.

Den Flyer können sie hier herunterladen.

Für Fragen und Auskünfte steht Peder Zipperlen, 079 / 425 85 84, peder.zipperlen@nvurdorf.ch gerne zur Verfügung.

Anmeldung

* Pflichtfeld

© Natur- und Vogelschutzverein Urdorf, Kontakt/Impressum

Engagiert für die Urdorfer Natur